Maison des jeunes Gare, Maison relais Pinocchio – « IMAGINE » ein Piano für den Frieden - 16-06-2016

IMAGINE – ein Piano für den Frieden

Anfang des Jahres erhielten wir von D. Schintgen das Angebot, mit dem Jugendhaus Gare an einem Projekt der VDL mit dem Titel „My Urban Piano“  teilzunehmen. Insgesamt 16 öffentliche Einrichtungen wie Kindergärten, Schulen, Jugendhäuser etc. wurden dazu eingeladen jeweils ein Klavier künstlerisch zu gestalten. Die so entstandenen Kunstwerke sollten dann für die Dauer von 2 Wochen an bestimmten Plätzen in und um die Stadt Luxemburg aufgestellt werden um die Passanten dazu zu animieren, spontan darauf zu spielen.

Frau Birgit Fettes, die schon seit einigen Jahren in Einrichtungen von Inter-Actions die Jugendlichen mit Workshops für die Kunst begeistert, setzte sich  mit den Jugendlichen aus dem Jugendhaus Gare zusammen, um ein Thema zu finden, das man künstlerisch umsetzen kann. Die Idee, aufgrund der aktuellen Lage in der Welt, das Thema „Peace“ zu wählen wurde von den Jugendlichen mit Begeisterung angenommen.

Es wurde eifrig darüber diskutiert, welche bekannten Persönlichkeiten sich auffallend für den Frieden engagiert haben. Die Wahl fiel dann einstimmig auf John Lennon, der mit seiner Friedenshymne „Imagine“ über Generationen hinweg die Herzen der Menschen erreichte. Der Liedtext handelt davon, dass die Menschheit abseits aller Religionen, Kulturen und Konventionen einen Weg finden sollte, in Frieden und Brüderlichkeit miteinander zu leben und das, was die Erde hergibt miteinander zu teilen. Keine Grenzen, keine Kriege und kein Hass, kein Hunger und auch keine Habgier……Eine schöne Vorstellung! eben einfach IMAGINE

Zunächst wurde das Klavier in vielen Arbeitsstunden abgeschliffen und grundiert. Jetzt begann der künstlerische Teil: unter Anwendung verschiedenster Techniken wurde geklebt, gesprüht und gepinselt und dem Piano seine einzigartige Optik verliehen. Mit Lack und Pinsel gaben wir  unserem Kunstwerk den letzten Schliff und einen ganz besonderen Schimmer.

Mit seiner bunten Bemalung im Flower-Power-Stil strahlt das Klavier Lebensfreude aus und steht vor allem für eines:

Für den Frieden in der Welt!

Um ein möglichst großes Publikum zu erreichen, erhielten wir Unterstützung vom Radiosender ARA. Dieser spielte am 16.6. ab 14 Uhr Nachmittags wiederholt einen Spot ab, in dem auf das Friedensfest hingewiesen wurde.


Pünktlich zum Start um 17 Uhr leistete die Sonne ihren eigenen Beitrag zum Gelingen unseres Festes und ließ das Piano direkt vor dem Palast in seinem Glanz erstrahlen.

Um unsere Gäste zu unterhalten und auch die Passanten zum Verweilen zu animieren, boten die Kinder aus dem Foyer Pinocchio mit tatkräftiger Unterstützung von Musikern ein lebhaftes Programm.

Für das leibliche Wohl sorgten die Jugendlichen aus verschiedenen Jugendhäusern.

Mit dem Lied „IMAGINE“, dargeboten vom Sänger Doug, einem Pianisten und dem Geiger Daniel, gemeinsam mit Kindern aus dem Foyer fand die Veranstaltung ihren Höhepunkt bei dem Gäste und Passanten zahlreich mit einstimmten und so eine wunderbare Stimmung hervorzauberten.

Link zum Video vom Friedensfest beim Piano

Link Artikel Luxemburger Wort

Am Ende bleibt die Botschaft, frei nach John Lennon:

You may say we are dreamers, but we’re not the only ones…

Danke an alle, die mit uns geträumt haben und weiter träumen…

In diesem Sinne….IMAGINE

 

IMG_3379 IMG_3374 IMG_3370 IMG_3368

20160616_175743 20160616_175731 20160616_173529 20160616_173509 20160616_173425 20160616_172425 20160616_172417 20160616_160955 20160616_153520 20160616JA_ImaginePianoDSCN7416 20160616JA_ImaginePianoDSCN7412 20160616JA_ImaginePianoDSCN7421 20160616JA_ImaginePianoDSCN7419 20160616JA_ImaginePianoDSCN7406 20160616JA_ImaginePianoDSCN7401 20160616JA_ImaginePianoDSCN7397 20160616JA_ImaginePianoDSCN7411 20160616JA_ImaginePianoDSCN7375 20160616JA_ImaginePianoDSCN7366 20160616JA_ImaginePianoDSCN7387 20160616JA_ImaginePianoDSCN7382 20160616JA_ImaginePianoDSCN7353 20160616JA_ImaginePianoDSCN7348 20160616JA_ImaginePianoDSCN7359 20160616JA_ImaginePianoDSCN7357